Build Daily

Latest

August 12, 2017 18:06

Zur Isolierung ein Privathaus außerhalb Schaum, Mineralwolle und Schaum - Funktionen und Tipps

Diese Frage ist besonders interessiert an den Menschen in ihren eigenen vier Wänden zu leben.Bewohner der Stadt selten an die externe Wärmedämmung von Wänden ihrer Wohnungen zurückgegriffen, da sie mit hohen Kosten verbunden ist, einschließlich derjenigen, für die Leistungen der Industriekletterer.Doch viele haben ihre eigenen proprietären jede Struktur, wo es notwendig ist, gute Bedingungen zu schaffen, einschließlich der Temperatur.Zum Beispiel, Landhaus, Garage, Sauna.

Nicht jeder versteht, dass die Isolierung kann nicht nur ein angenehmes Klima in einer bestimmten Struktur erstellen.Außendämmung von jeder Struktur und gibt eine rein ökonomische Wirkung.Erstens gibt es keine Notwendigkeit für häufige Aufnahme zusätzlicher Elemente der Raumheizung.Es wird hauptsächlich für diesen Zweck, elektrische Heizungen.Folglich ist für die Energie haben, um Ihnen noch mehr als üblich zu zahlen.Zweitens ist die niedrige Temperatur in dem Gebäude (aber, wenn auch die entsprechenden Feuchte) begünstigt die Entwi

cklung von Schimmel und Mehltau.Dieser - der Zerfall oder Beschädigung der Wände, Decken und Sachen.Und wieder - das Geld "aus eigener Tasche": zu reparieren, neue Dinge zu kaufen.

Warming Haus außen mit verschiedenen Materialien.Aber als "Isolierung" Notwendigkeit, von der auf das zu konzentrieren, sind in erster Linie gemacht, die Wände des Hauses.Denn für jeden Baustoff (zB eine Heizung) stellt eine eigene Installationstechnik.Es kann sein, dass das warme Haus aus Beton gewählte Material wird, aber es wird eine Menge zusätzlicher Arbeit benötigen.So wird der Zeitverlust und wieder alle gleich Geld.Daher muß eine Wahl optimal sein.Lassen Sie uns einige von Wärmedämmstoffen und Merkmale ihrer Anlage in Betracht ziehen.

Methoden der Außendämmung zu Hause eine Vielzahl von Materialien

mit

Es sollte klar sein, dass die äußere Isolierung am wirksamsten ist.Es ist nicht die "Hubraum" Räume zu vermeiden, darf keine Feuchtigkeit in den Raum ansammeln, so dass die Wände nicht "Schweiß".Wärmedämmung der Wände erfordern größere Aufmerksamkeit.Experten sagen, dass sie durch ihre "Blätter" auf 30% der Wärme.So beginnen wir verschiedene Materialien zu isolieren.

Wärmeisolierschaumplatte

Einer der beliebtesten, leicht und billig Dämmstoffen.Für die Arbeit mit ihm keine besonderen Werkzeuge oder Techniken erfordern.Wir müssen jedoch beachten, dass der Schaum als brennbare Stoffe eingestuft.Das Verfahren funktioniert wie folgt:




  1. Vorbereitung von Oberflächen Wände.Es ist notwendig, die sorgfältige Ausrichtung zu erreichen.Schaum kommt in Plattenformat.Wenn eine solche Platte an der rauhen Oberfläche angebracht ist, werden die Hohlräume gebildet.Zum einen durch mechanische Einwirkung auf diesem Platz Schaum zerplatzt.Zweitens jeder isolierten Raum - ist das Potenzial Ansammlung von Feuchtigkeit, verschiedene Insekten, etc.,..
  2. als Teil der Ausbildung - die anschließende Primeroberfläche.Wenn die Wand die Reste der Tünche, zum Beispiel hat der Klebstoff, der Schaum angebracht werden wird, nicht einfach "greifen" an die Wand.Daher sollte es eine gute Wasch- und grundiert sein;
  3. nächste Phase - Installation von Ebbe (Außenfensterbänke).Sie müssen den Horizont mit der Ebene auszurichten, so dass Sie nicht über die Platte Schaum zu schneiden;
  4. notwendig, um die Basis zu legen, bevor die Verlegung von Fliesen.Es wird auch "Hausbar" genannt.Es erlaubt nicht die Platte nach unten rutschen, und die Linie zu respektieren wird viel einfacher.

Stapel Schaumplatten von unten beginnen.Von, wie man richtig Bodenplatte freigelegt und hängt von der Gleichmäßigkeit der gesamten Serie.Plates "gepflanzt" auf den Leim.Fachleute empfehlen drei Tage nach dem Aufkleber weiter ihre Nägel zu konsolidieren (wenn das Wandmaterial zulässt).

Wenn Schaum aus einer Bar zu Hause isoliert, sollte es gründlich alle Löcher und Risse repariert werden.Sie können eine beliebige Material verwenden: Mineral- oder Ökowatte, Schaum oder etwas anderes.Die Hauptsache - die Zirkulation der Luft zu beseitigen, Zugluft.

Isolierung - Schaum

mit Mineralwolle

isoliert Dieses Material mehrere Namen hat, und meistens ist es kurz genannt - Mineralwolle.Es sind die Namen von Glaswolle, Steinwolle, Mineralwolle-Isolierung.Die Grundlage dieses Materials - Glasfaser.Reduziert gibt es spezielle Platten aus diesem Material, die Außenwände "umhüllt".Zur Fixierung solcher Platten spezielle Ventile eingesetzt.Stein "laynrok" Besonders beliebt ist Wolle.Sie hat Wände isoliert, Dächer, Dachböden.Dieses Material, das im Gegensatz zu der Schaumstoff flexibel ist, so dass es nicht erfordern eine sorgfältige Vorbereitung der Oberfläche zu legen.

Aufwärm- minvatoy-

Warming Polystyrol (Penoplex)

In der Regel die meisten von ihnen isolierten Kellern, Keller, Keller, Wände.Dieses Material ist eines der besten für den Schutz von Gebäuden vor den Auswirkungen von Grundwasser.Zur Anwendung Außendämmung Polystyrol-Platten und ein spezielles Pflaster, die das Material enthält.Es ist daran zu erinnern, dass Penoplex mehrere Marken produziert.Startseite fit "31" und "35".Wärmedämmung wird in mehreren Stufen hergestellt.

  • mit Hilfe von Putzmischungen auf der Wandplatte geklebt;
  • obere Platte wieder mit einer Schicht aus der gleichen Mischung bedeckt.Diese Schicht wird benötigt, um die Isolationsmaterial zu schützen;
  • lagert auf schelochnostoykaya Glasfasernetz;
  • machte die gesamte Oberfläche Grundierung;
  • letzte Schicht - die Wahl des Wirts.Sie können nur Farbe, Gips.Mögliche etwas dekoratives Material zu bedecken.Es ist eine Frage des Geschmacks.

Aufwärm- Penoplex

Eigenschaften Wärmedämmung von Holzhäusern

Denken Sie daran, dass jeder Baum, egal welche Rasse es war, Feuchtigkeit verdunstet ist.In solchen Fällen sagen wir, dass es "atmet".Es ist aus diesem Grund, dass, wenn die äußere Isolierung von Holzkonstruktionen müssen über die Schaffung guter Belüftung Wände zu denken.Experten empfehlen die Verwendung als Isolierung aus Glaswolle oder Basaltwolle.Es ist fast das gleiche, wobei der einzige Unterschied ist der Preis.Glaswolle ist billiger.

empfohlen Holzfenster mit Kunststoff vor der Installation der Isolierung zu ersetzen.Montagerahmen startet nach der Installation.Es ist aus Holzlatten montiert, installiert vertikal (Ähnlichkeit Kisten).Der Abstand zwischen den Schienen ist gleich der Breite der Bramme Isolationsmaterial ausgewählt.Für Platten an den Schienen mit Spezialstecker aus Kunststoff Montage.

utepl_derevznnoy_steny

ersten Sitz Dampfsperre, dann - eine Heizung.Nach der Montage der Isolationsschicht wird auf einer Spezialfolie (wasserdicht) angebracht ist.Sein Zweck - zu "produzieren", um die Feuchtigkeit aus der Wand, aber es nicht nach außen weitergeben.Im letzten Schritt können Sie eine Schicht aus Gips gelegt, produzieren Verkleidungen Abstellgleis.

Bevor Sie sich für eine bestimmte eine Heizung, ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren.Schließlich kann der gleiche für alle Empfehlungen nicht sein.Zusätzlich zu den Funktionen, die bereits erwähnt worden sind, ist es notwendig, unter Berücksichtigung anderer Faktoren.Zum Beispiel sind die klimatischen Bedingungen in der Region des Wohnsitzes.Dazu gehören seine Feuchtigkeit Schwankungen und maximale und minimale Umgebungstemperatur.

ist notwendig, zu berücksichtigen, und wie das ausgewählte Material reagiert auf aggressive Chemikalien, die Wirkungen von Sonnenlicht und die Möglichkeit, sie zu schädlichen Substanzen der Zuteilung, und so weiter. D. Daher sind die Kosten des Materials sollte nicht entscheidend, obwohl esAngelegenheiten.