Build Daily

December 12, 2017 00:16

Weidemöbel ihren eigenen Händen

Korbmöbel gemacht profitabel ziert und ergänzt jedes Interieur, sowohl klassisch als auch modern. Wenn es gewünscht wird, durch kreative clevere Gestaltung solcher Möbel mit seinen eigenen Händen, können Sie einen einzigartigen und einzigartigen Stil in der Wohnung oder im Vorstadtbereich erstellen.

Inhalt

  • Beschreibung Möbel
  • Webtechnik
  • Vorteile und Möbel Nachteile der Reben
  • Die Wahl der richtigen Stange
  • zu weben
  • Sofa Rattan eigenen Hände
  • Couchtisch aus Zweigen mit ihren Händen
  • Lebensmittelkorb aus einem Stab mit seinen Händen
  • Perforierte Brotkorb von Reben Vorbereitung Rebsorten seiner
  • Pflege Hände Möbel Zweige

Beschreibung Möbel

aus einigen Fans Art von Möbeln wagen hinzufügen, um Ihre home interior Elemente aus Zweigen zu füllen. Es kann nicht nur ein Schaukelstuhl, aber Weiden Schränke, Tische und Regale. In jedem Büro oder im Wohnzimmer, auf der Veranda oder Terrasse Sommer solche dekorativen Elemente sind das Leitmotiv des Innenraums

. Zu allen Zeiten in Russland Menschen sind in der Herstellung von Reben Haushaltswaren beschäftigt. Sie waren Sandalen, Vasen, Körbe, Kisten und Möbel. In seiner Struktur ist die Rebe sehr flexibel und biegsam, hält auch gut in Form. Masters of Europe ergriffen haben auch dieser Handel vor allem aufgrund des umweltfreundlichen Rohstoffs ist aufgrund seines pflanzlichen Ursprungs.

stilvolle Stühle und Tische sehen toll in Kombination mit Glas, Metall und Holz.

Wiegt langlebige Möbel aus Zweigen ziemlich viel gemacht, während in der Lage ziemlich schwere Belastungen standhalten - bis zu 200 kg. Es ist beständig gegen Feuchtigkeit und gegebenenfalls Behandlung, um die Sonne selbst in der heißesten Hitze. Dies ermöglicht die Verwendung solcher Möbel am Pool, in der Sauna, im Land am Fluss, und so weiter.

Mit der richtigen Pflege und Wartung von Korbmöbel für andere Zwecke kann es ihren Besitzern als ein Viertel Jahrhundert dienen. Die traditionellen und gebräuchlichsten Modelle von Korbmöbel können Sie auf dem Foto sehen.

95954

Großmöbel-Korbwaren

67

Webtechnik

Moderne Handwerker haben gelernt, die Reben zu weben die ungewöhnlichsten Wege. In vielerlei Hinsicht ist abhängig von der Elastizität der Materialien sowie die persönlichen Vorlieben der Kunden oder Handwerker Stil Weberei. Produkte aus einem Stab Webart im wesentlichen in mehrfacher Hinsicht:

  • Leinwandbindung, wobei die Stange als alle Tragegurt an der Außenseite umschließt und nach innen;
  • Weben versetzt;
  • Weben zwei Bars;
  • Weben eines Drei-Stab;
  • Dichtwulst Geflechtes;
  • Schicht-Weben, wenn die Anzahl der Balken die Anzahl von Steigleitungen entspricht.

Vor- und Nachteile von Möbeln aus Zweigen

Vorteile von Möbeln aus aus Zweigen:

  • umweltfreundliche Rohstoffe;
  • einzigartigen Stil Korbmöbel;
  • Kombination von Möbeln aus Zweigen absolut jedes Interieur gemacht;
  • Verwendung von natürlichen Materialien bei der Herstellung von Möbeln;
  • Praktikabilität und Haltbarkeit;
  • Langlebigkeit( 20 Jahre);
  • angenehmer Geruch von Holz;
  • Abwesenheit von Schädlingen durch die Vorbehandlung der Reben;
  • Möbel gut „atmet“ und belüftet.

Korbmöbel Nachteile:

  • was Sie versuchen, Möbel aus Zweigen, längere Exposition gegenüber Sonnenlicht gemacht zu schützen kann verbrennen, und manchmal sogar knacken;
  • Möbel aus Kunst Rattan durch regen zerstört;
  • Möbel im Laufe der Jahre( vor allem hausgemachte) entwirren können;
  • Nachteil - der hohe Preis von Möbeln aus Zweigen.

206312

Die Wahl der richtigen Stange

Eine Qualitätsstange zum Weben relativ flacher empfindlicher Möbel muss einen dünnen Kern haben. Stangen mit einem dicken Kern werden nützlich sein, um Pavillons oder Zäune zu machen. Ein weiteres Auswahlkriterium ist die Größe des Weidenblatts. Je breiter das Blatt, desto schlechter wird der Weinstock und umgekehrt.

Beliebte Rohstoffe für die Herstellung von Korbmöbeln sind Rattan oder tropische Liane. Sehr biegsam zum Weben von Material, da es erhöhte Flexibilität, eine starke Rinde mit Weichholz und einen harten Kern hat. Rattan Zweige sind glatt und haben keine unnötigen Zweige. Manchmal kann ihre Länge 300 m erreichen

Vorbereiten der Reben zum Weben

Unter Berücksichtigung solcher Parameter wie der Qualität der Rohstoffe, Preis, Dauerhaftigkeit und Praktikabilität, verwenden Möbelspezialisten hauptsächlich Rattan oder Wein. Da Rattan eine südliche Pflanze ist, die selten in unserer Region zu finden ist, und es nicht sehr profitabel ist, sie im Laden zu kaufen, verwenden die Handwerker Weidenzweige, um mit ihren eigenen Händen Möbel aus den Ranken zu machen. Jede Art von Weide eignet sich für dieses Handwerk. Es ist notwendig, die Rohstoffe vom Ende des Herbstes und bis zum Ende des Winters vorzubereiten, angesichts der Tatsache, dass in diesem Zeitraum kein Saftfluss in den Bäumen ist, so wird es möglich, extrem hochwertiges Material herzustellen. Ein spezieller Baumschere ist es, gerade, unverzweigte und lange Stäbe zu schneiden.

Wenn Ihre Korbmöbel in Zukunft auf der Straße stehen, ist es besser, die abgeschnittenen Zweige nicht von der Schale zu reinigen. Wenn Ihr Dekorelement nur dazu gedacht ist, den Raum im Inneren zu dekorieren, ist es besser, die Rebe zu reinigen. Dafür frisch geschnittene Äste 2 Stunden in Wasser kochen. Versuchen Sie gleichzeitig, große und tiefe Gerichte zu verwenden, um die Zweige nicht mehrmals zu biegen. Nach 2 Stunden wird die Schale von den Zweigen leicht getrennt.

Rattansofa mit eigenen Händen

Um an der Schaffung eines Rattansofas zu arbeiten, benötigen Sie:

  • Rebe;
  • Gartenschere;
  • Bleistift;
  • Messer;
  • Lineal;
  • Schrauben, Schraubendreher;
  • Stichsäge für Holz;
  • Lack;
  • Fleck;
  • Holzpfosten für den Rahmen( 2 cm dick);
  • Bohrer, Bohrer. Rattan-Sofa

, das Technologie macht:

  1. Vor dem Weben die Stäbe für den Rahmen des Sofas sorgfältig schleifen.
  2. Rebe auch vorbereiten. Nach dem Kochen und entfernen von ihrer Haut, warten Sie, bis die Materialien vollständig trocknen.
  3. Um den Rahmen des Sofasitzes zu machen, nehmen Sie 4 vorbereitete Stöcke: 2 - 60 cm und 2 - 40 cm, befestigen Sie sie mit einem Schraubenzieher und Schrauben, so dass ein Rechteck entsteht.
  4. Bereiten Sie dann die Vorderbeine vor. Es wird 3 von ihnen geben, mit der Höhe, die Sie selbst definieren. Aber die Standardhöhe ist 40 cm
  5. Um den vorbereiteten Rahmen in den Ecken, befestigen Sie die Stöcke: zwei - an den Rändern, eins - in der Mitte.
  6. Wenn die Höhe der Rückenlehne Ihrer Couch 25 cm beträgt, dann sollten die hinteren Stöcke zusammen mit der Höhe vom Boden bis zur Sitzfläche 65 cm lang sein. Messen und schneiden Sie mit einer Stichsäge in dieser Länge.
  7. Schraubt die 3 Hinterbeine nach dem gleichen Prinzip wie die Vorderbeine an den rechteckigen Rahmen.
  8. Falls gewünscht, können Sie die hinteren Rahmenstangen mit einem gemeinsamen Bogen verbinden. So wird die Rückseite Ihres Sofas eine runde Form haben. Die Länge des Stabes beträgt ca. 100 cm, er muss mit Schrauben an den Oberseiten zweier hinterer Pole so verschraubt werden, dass ein Lichtbogen entsteht.
  9. Für größere Stärke, befestigen Sie die Beine des Sofas mit zusätzlichen Stöcken.
  10. Der Hauptrahmen ist fertig, jetzt sollten die Rattanäste gehobelt werden, um flexible Bänder zu erhalten.
  11. Sie können einen Chip mit einem Messer schneiden. Schneiden Sie vorsichtig die langen Zweige der Rebe von oben nach unten.
  12. Wenn alles fertig ist, bleibt ein Rahmen übrig. In diesem Fall können Sie eine Vielzahl von Techniken anwenden, aber es ist am einfachsten, eine einfache Webtechnik durch ein Rack mit zwei oder drei Stäben an der äußeren und inneren Seite anzuwenden.
  13. Umhüllen Sie eine Stange an der Vorderseite mit der Stange, den nächsten Ständer - an der Rückseite, bis der Kreis schließt. In diesem Fall müssen die Racks eine ungerade Zahl sein, damit der Kreis geschlossen wird.
  14. Wenn wir anfangen, die nächste Reihe zu flechten, vergessen Sie nicht, den ersten Pfosten von der gegenüberliegenden Seite zu gehen und jeden Pfosten in der richtigen Position zu fixieren.
  15. Wenn die Stange an der Basis endet, legen Sie eine neue hinter das gleiche Rack und stecken Sie die Enden nach innen.
  16. Nach dem Weben des Rahmens muss das Sofa mit einem Fleck und dann mit Lack bedeckt werden. Und wenn das Design trocknet - kann es mit einem Schaum Sitz, mit einem schönen Tuch getrimmt werden.

Bild( 1)

Couchtisch aus der Rebe mit Ihren eigenen Händen

Um einen kleinen Korb Couchtisch zu machen, füllen Sie eine Reihe notwendiger Werkzeuge auf:

  • Sperrholzplatte;
  • 4 Boards für den Rahmen und so viele Bars für die Beine;
  • Platten für Sperrholzpolsterung;
  • 4 Stangen zur Befestigung der Tischbeine;
  • Stäbe und geflochtene Riemen.

Fertigungstechnologie:

  1. Aus einer dicken Sperrholzplatte mit einer Stichsäge ein Rechteck der richtigen Größe zuschneiden.
  2. Mit Hilfe von Bändern und Zweigen aus der Weide ein Gewebe weben, das für die Größe der Tischplatte geeignet ist.
  3. sanft und unaufdringlich den Stoff an die Tischplatte mit kleinen Nieten Nagel und beiseite legen.
  4. Beginnen Sie jetzt damit, eine Podstolya zu machen. Aus 4 Brettern bilden den Rahmen des Tisches, dazu 4 Nägel - die Beine des Designs.
  5. Mit zusätzlichen Zweigen die Beine etwa in der Mitte kreuzweise befestigen. Danach wickeln Sie die Strukturteile mit Weidenbändern.
  6. Nägel Nageln Sie den Rahmen an den Rahmen.
  7. Dry Korbtisch und decken Sie es dann mit einer Lackschicht.

Tabelle-sg6-max.800x600w

Lebensmittelkorb aus einem Stab mit seinen Händen

bei einem Picknick und wandert kompakter Korb der Reben ist immer die Art und Weise, zudem ist einfach das Produkt der Kräfte, auch Anfänger, um Meister zu machen.Über Weberei sagen Technologie Körbe den Auftrag:

  1. Zuerst einen Reifen aus einem dünnen Weidenzweig machen. Biegen Sie es auf den gewünschten Durchmesser, binden Sie die Enden mit dem Weidenband zusammen und schneiden Sie den Überschuss mit einem Messer ab.
  2. Um ein Fundament zu erstellen, beginnen Sie wiederum, die vertikalen Gitterstäbe im gleichen Abstand zueinander zu drehen. Beobachten Sie den richtigen Winkel.
  3. Umkreist den Schwanz der Rute um den Reifen und die Riserstange, drücke mit den Fingern.
  4. Beobachten Sie die Reihenfolge, weben Sie den nächsten Stab-Riser. Zum Beispiel ähnelt die Technologie des Webens in der Anfangsphase dem Weben eines Blumenkranzes.
  5. Das ungefähre Skelett des Future Basket hat sich herausgestellt. Beginnen Sie, es zu flechten, die Stangen verwendend. Reihen von Balken drücken sich fest aneinander.
  6. Wenn Sie den Boden erreichen, biegen Sie die Steigrohre und schneiden Sie extra lange Enden ab.
  7. Danach den Korb mit einer dünnen Ranke flechten.
  8. Der Griff des Produktes besteht aus miteinander verwobenen mehreren Stäben. Die Basis des Griffs ist ein dicker Stab, der mit dünneren Stangen umwickelt werden muss.
  9. Binden Sie die Enden des Bogens und biegen Sie sie auf beiden Seiten der Seiten des Korbes.
  10. Als zusätzliche Dekoration können Sie Weidenbänder in verschiedenen Farben verwenden, um sie bei der Herstellung der Wände des Produkts zu weben.

???????AussterbenAußerirdisch??????

Perforierte Brotkorb der Reben mit ihren Händen

Für Brotkörbe zu machen, benötigen Sie einen Weiden Boden einer runden Form( Durchmesser 15 cm), Spinne( 4x4), stick-Riser Länge von 55 cm( 19 Stück), dünne Zweige, Seil, Muster-Scheibe herzustellen( Durchmesser 20cm), Sperrholzständer( Durchmesser 14 cm).Aus der Liste der Werkzeuge nehmen Sie die Ahle, den Schraubenzieher, die 20 mm langen Schrauben, den Faden, den Lack.

Herstellungsstadien:

  1. Beende den Boden, um Schäden am Gewebe zu vermeiden, und befestige ihn mit Schrauben an der Scheibe. Die Höhe vom Boden bis zum Balken kann unabhängig voneinander bestimmt werden. Vermutlich wird es 6 cm.
  2. Thick-Fallrohr Spitzen Stäbe schärfen ein Messer und in den Boden setzen neben den Pfosten.
  3. mit einer Zange drücken Sie die Rungen an der Basis, heben Sie die Kronen hoch und binden Sie. Dann
  4. direkt am Boden des Korb geflochtenes Seil Rungen drei Stabes und die Wand einen Stab von 60 mm in der Höhe zu machen.
  5. Biegungen biegen sich in Form eines Bogens und weben zusätzliche Enden zusammen.
  6. Beim Arbeiten mit der Rebe nicht vergessen, die Zweige mit einem feuchten Lappen abzuwischen, damit sie nicht brechen.
  7. Höhe Leisten Brotkörbe und Biege Rungen eine Seite zu der oberen Schablone ausgerichtet an die Unterseite angebracht am Anfang.
  8. Wenn Sie mit dem Weben der Seiten fertig sind, kann die Scheibe entfernt werden.
  9. Fertig stellen das fertige Produkt für die Festigkeit mit einem Lack.

2602-28

berücksichtigen alle Nuancen bei der Herstellung von Korbmöbeln, sowie den Ablauf des Verfahrens der Weberei Reben verschiedene Möbel erinnern Sie sich das Video ansehen können.

Möbelpflege von der Rebe

Die Haltbarkeit von Korbmöbeln aus natürlichen Materialien wird direkt von der richtigen Pflege beeinflusst. Es gibt drei Grundregeln, die beachtet werden müssen, wenn Möbel aus der Rebe gepflegt werden:

  1. Um Risse in solchen Möbeln zu vermeiden, sollte es ein- oder zweimal im Monat leicht angefeuchtet werden. Bedecken Sie den Stuhl oder den Tisch mit einer nassen Decke oder einem Blatt.
  2. Wenn Ihr Korbgeflecht im Regen feucht ist, lassen Sie es über Nacht an einem trockenen und möglichst belüfteten Ort liegen, bis es vollständig getrocknet ist.
  3. Reinigen Sie die Rebe regelmäßig. Dies kann mit einem üblichen weichen, trockenen oder feuchten Tuch erfolgen.
  4. Die fettigen und schmutzigen Stellen werden einfach durch eine Seifenlösung entfernt. Fett kann auch mit Talk entfernt werden.
  5. Laden Sie nichts mit nassen Korbmöbeln. Ansonsten kann es seine Form ändern.

Bild( 2)