Build Daily

December 13, 2017 00:01

Wie Sie Ihre eigenen Hände Jalousien zu machen

Nicht genug Geld um Jalousien zu kaufen? Oder möchten Sie sich vor dem Kauf vorstellen, wie sie auf Ihren Fenstern aussehen? Es gibt eine Option: die Fensterläden mit eigenen Händen zu machen. Wir präsentieren Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Sie sind von einfach bis komplex ausgewählt.

Inhalt

Jalousie-Plissee vom Tonpapier

Ideal für diesen Zweck geeignet dichte Vliestapete, lackierbar. Wenn dies eine Tapete zum Malen ist, dann gibt es die Möglichkeit, die Jalousien mit irgendwelchen Mustern oder Zeichnungen zu dekorieren.

Required Werkzeuge: Messer Briefpapier, rope Leine( oder Satinbänder), Lochen, doppelseitiges Klebeband, lange Linie.

So machen Sie Jalousien aus Tapeten oder dickem Papier:

  • Tapete abschneiden. Die Breite ist die gleiche wie die Breite des Fensters und die Länge der Prozentsätze ist 20-40 mehr als die erforderliche Länge der Jalousien.
  • Verwenden Sie ein langes Lineal, um den Streifen zu einem Akkordeon zu falten. Versuchen Sie, die Schritte des Akkordeons identisch zu halten. Es ist wünschenswert, eine Vormarkierung vorzunehmen. Der Markierungsschritt ist 3-5 cm Der erste Schritt von oben sollte nach innen gefaltet werden, und der letzte Schritt der Jalousie muss nach außen gefaltet werden.

1

  • Ein gefaltetes Akkordeon in der Mitte wird mit einem Schlag durchbohrt. Wenn der Boden der Jalousien, werden Sie nicht den Lüfter machen( siehe unten), ist es wünschenswert, Löcher zu durchdringen und die Ränder( 5 cm vom Rand) eines Akkordeons. Eine andere Möglichkeit: Löcher nur an den Kanten und nicht in der Mitte machen. Im Allgemeinen für Ihren Geschmack. Eine Einschränkung: die Kanten der Löcher können im Voraus verstärkt werden quadratisch oder rund um Paste( 2 * 2 cm) Stück Papier oder Klebstreifen auf jeder Stufe an der Stelle, wo die Löcher sind. Dies gilt insbesondere für das obere Loch.
  • In das entstandene Loch Seile oder Satinbänder einlegen( gleiche oder andere Farben).Die Länge des Seils sollte 30-40 cm länger sein als die Höhe der Jalousie.
  • Befestigen Sie auf der obersten Stufe den Seilknoten und kleben Sie die gesamte Stufe mit Klebeband fest.
  • Befestigen Sie das Seil an der unteren Stufe mit einer Verriegelung( wie Schnürsenkel an Jacken).Wenn Sie 2 oder 3 Seile( Bänder) einlegen, können Sie diese mit separaten Clips befestigen oder alle drei Bänder in einem Schloss sammeln.
  • Begradigen Sie das Akkordeon.
  • Wenn Sie mit 1 Seil in der Mitte, ist es ratsam, die unterste Stufe( die beiden Hälften der Stufe zwischen ihnen) zu kleben. Es wird wie ein Fan sein. Um dies zu tun, sollte die Hälfte der Stufe mit Klebeband abgedichtet werden, dann mit der zweiten Hälfte verbinden.
  • Obere Stufe mit auf das Fenster geklebtem Klebeband. Vergessen Sie nicht, den Klebeort vorher zu entfetten.

2

Wenn Sie sich nicht mit Seilen und Bändern anlegen möchten, verwenden Sie dekorative Wäscheklammern, um die Jalousien zu befestigen. Blinds dieser Art sind praktisch, wenn Sie gelangweilt, verblasst oder verschmutzt sind - Sie können einfach neue machen. Diejenigen, die Metalljalousien haben, wissen, wie schwierig es ist, jeden Streifen zu waschen. Egal, wie Sie die alten Jalousien waschen, Sie werden immer noch sehen, dass sie alt sind. Es ist schade, sie rauszuschmeißen, sie kosten viel Geld. Und bedauere das Papier nicht. Die Renovierung des Innenraums ist billig und originell.

Viele Menschen interessieren sich für die Herstellung von Rollos und Plissees. Die Technologie ist die gleiche wie für Papier, aber der Stoff muss mit Gelatine verarbeitet werden. Jede gebogene Stufe der Plisse wird mit einem Eisen behandelt.

Rolläden aus Fäden

Diese Jalousien für die Herstellung viel mehr Zeit als Jalousien Tapete erfordert. Aber das Ergebnis kann ein Meisterwerk werden. Wie man Jalousien an Fenstern mit Threads macht.

  1. Um die Fäden( Angelschnur) zu fixieren, nehmen Sie einen Holzstreifen.
  2. String auf einem Faden( oder einer Linie), beliebiges kleines Material.
  3. Fäden zum Holzstreifen.

Die Anweisung mag einfach erscheinen, aber die Ausführung des zweiten Elements kann lange dauern. Als Material zum Bespannen von:

  • -Kappen aus Flaschen( Kunststoff oder Kork);
  • große Perlen( Kunststoff, Holz);Sie können kleine, gleichmäßige Perlen fädeln, wenn Sie nicht zeitlich begrenzt sind und feinmotorische Fähigkeiten entwickeln möchten;
  • dekorative Figuren( Holz, Dermatitis, Haut).

Perfekt geeignet auch zum Bespannen von Kunststoffrollos für Cocktails. Sie können mit anderen Elementen abgewechselt werden: Perlen oder Holzfiguren.

Ein nützlicher Tipp, wenn Sie Abstände zwischen Elementen herstellen möchten: Um zu verhindern, dass sich die Teile nach unten bewegen, verwenden Sie die Knoten auf dem Gewinde vor und nach dem Teil.

Im Prinzip entsprechen diese Jalousien nicht genau dem Zweck von Vorhängen: Öffnen und Schließen. Sie addieren sich nicht. Vorhänge auf Filamenten üben daher normalerweise eine dekorative Funktion aus und bedecken nur einen Teil des Fensters, wie Lambrequins. Fotojalousien aus Garnen geben einen Einblick in mögliche Ideen und inspirieren Sie zur Gestaltung Ihrer Kunstwerke.

3

Kiseya

Vertikaljalousie

Die Holzleiste dient wiederum als Grundlage für die Sicherung der Lamellen. Oder eine spezielle Gardinenstange für Vorhänge, die im Laden erworben werden kann. Für schmale Latten ist es zweckmäßig, ein Gesims in Form eines Rohres zu verwenden, und für breite Latten ein Profilgesims mit Schienen. Als Material für die Lamellen sind geeignet:

  • mehrfarbige Seidenbänder;
  • Pigtails aus Geweben, Dermatitis, Leder;
  • alle gleich dickes Papier oder Tapeten;
  • Vorhangstoff;Lamellen sind zweischichtig.

Diese Vorhänge können gefaltet werden und haben keine Angst, dass kleine Teile auf der Linie, wie in den Jalousien von den Fäden, miteinander verflochten werden. Für breite Lamellen, die an das Profilgesims hängen, ist es wirklich möglich, einen Mechanismus zum Drehen und Falten zu schaffen.

4

Wie man Jalousien mit einem Drehmechanismus herstellt:

  1. Die Seitenkanten der Lamellen können mit einem Overlock behandelt werden, und die unteren und oberen werden mit Holzplatten verstärkt. Die Breite der Lamellen kann unterschiedlich sein, sieht aber am besten bei 11-13 cm aus
  2. Auf den Latten an der Oberseite werden Stoffschlaufen zum Aufhängen an Haken gemacht. Oder, Gewinde Metallhaken in die Holzplatten( stellen Sie sicher, dass der Haken genau in der Mitte ist).
  3. Um den Drehteller in die oberen Holzplatten zu bohren, bohren Sie die Löcher 1,5 cm von der Kante. Die Löcher müssen eng sein.
  4. Führen Sie das Kabel in das Loch ein. Mit diesem Kleber die Länge der Schnur zwischen den Lamellen fixieren. Um die Länge der Schnur zwischen den Lamellen zu bestimmen, sollten sie parallel gelegt werden und einen Abstand von 1-2 cm abdecken. Wenn das Loch zu breit ist, können mit Klebstoff beschichtete Späne zum Versiegeln und Befestigen der Schnur verwendet werden. Das Kabel sollte so lang wie zwei Fensterbreiten plus zwei Fensterhöhen sein. Die mit Gewinde versehene Schnur sollte einen Ring bilden.
  5. Die Lamellen hängen an der Profilschiene.
  6. Der lose Teil der Schnur wird an den Gewindehaken auf einer Seite der Profiltraverse aufgehängt. Auf der anderen Seite, wieder, mit einem Gewinde Haken, befestigen Sie die Schnur, so dass, wenn Sie versuchen, die Lamellen zu drehen, beginnen sie nicht entlang der Gesims bewegen. Daher wird die extreme Lamelle immer in der Nähe dieser Seite sein. Und die Jalousien werden nur in diese Richtung falten.
  7. Auf der Seite des langen Teils der Steuerschnur zur extremen Lamelle die Steuerstange anbringen. Mit seiner Hilfe werden Sie die Jalousien falten.

Horizontaljalousien

Der Mechanismus des Drehens von horizontalen Platten ist ziemlich kompliziert, deshalb ist es zu Hause wirklich möglich, Jalousien ohne Drehsystem zu machen. Wie man mit eigenen Händen Jalousien macht, wenn die Lamellen horizontal stehen.

  1. Kaufen Profil Gardinenstange für Vorhänge. Die Anzahl der Nuten für Vorhänge wird durch die Breite des Fensters bestimmt. Die Breite des Fensters ist durch 60 cm geteilt( die durchschnittliche Breite eines Teils der Jalousien).
  2. Stellen Sie Rahmen aus dünnem Holz her. Die Breite des Rahmens beträgt 50-60 cm, die Höhe vom Profil zur Fensterbank oder zum Boden( die klassische Version ist 15 cm vom Boden entfernt).Sichern Sie mit Metallecken in den Verbindungen. Färben Sie die Rahmen in Farbe, die für die Farbe der Lamellen geeignet ist.
  3. Schneiden Sie Streifen( Lamellen) aus Stoff oder schwerem Papier. Die Breite der Bänder beträgt 12-15 cm Die Länge der Bänder sollte 4 cm größer als die Breite des Rahmens sein. Dies ist die Toleranz für das Biegen um die Kanten des Rahmens beim Befestigen. Die Anzahl der Lamellen wird berechnet, indem die Höhe des Rahmens durch die durchschnittliche Breite der Lamellen und den Abstand zwischen ihnen geteilt wird( 1-2 cm).Berechnen Sie anhand der Anzahl der Lamellen ihre Breite, während die Breite der ersten und letzten Lamellen um 4 cm größer ist als die der anderen( Biegeradius).Vergessen Sie bei der Berechnung nicht, dass die Lücken zwischen den Lamellen 1 kleiner sind als die Lamellen. Bevor Sie die Streifen für das Malen von der Tapete schneiden, wenden Sie ein Muster an. Sie können die Schablone verwenden.
  4. Die Lamellen dehnen und befestigen sich am Rahmen. Zur Befestigung eignen sich Klebeband, Kleber oder kleine Nägel-Knöpfe.
  5. Zum Aufhängen von Profilen am oberen Ende des Rahmens Haken einhaken.
  6. Hängen Sie den Rahmen an das Profilgesims.

5

Blinds sind bereit. Der einzige Nachteil von solchen Jalousien: Sie können nicht vollständig gefaltet werden, der vordere Teil wird immer in Sicht sein. Wenn Sie die Abschnitte vollständig von der Fensteröffnung wegbewegen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sie sich im Voraus in der Nähe des Fensters befinden. Dementsprechend müssen Sie ein Profilgesims kaufen: so lange, dass die Teile der Jalousie die Fensteröffnung vollständig freigeben können.

Zum Schluss noch ein Video, wie man zu Hause Jalousien macht.