Build Daily

August 12, 2017 18:07

SNIP II - 35-76 * - Kessel

SNIP II-35-76 * - Kessel

Bauvorschriften

DESIGN STANDARDS

Kesselanlage

SNIP II-35-76

Kapitel SNIP II-35-76 «Kessel" vom Institut entwickeltSantehproekt USSR State Construction Ausschuss unter Beteiligung der Institutionen VNIPIenergoprom UdSSR Ministerium für Energie, sie CKTI.IIPolzunova Minenergomasha, Teploproekt Minmontazhspetsstroya UdSSR, Krasnoyarsk PromstroyNIIproekt Montazhstroya UdSSR und Gidrotehmontazh Minmontazhspetsstroya UdSSR.

Mit der Einführung dieses Kapitels werden aufgehoben SNIP SNIP II-Kopf G.9-65 "Kessel.Design-Standards "und" Richtlinien für die Gestaltung von Kesselanlagen "(SN 350-66).

REDAKTEURE Ingenieure YBA., O.Kosov (Gosstroy UdSSR), IISchoolboy, MDLochfraß (Santehproekt).

genehmigt durch das Dekret des Staates Ausschuss des Ministerrats am 31. Dezember den Bau 1976 № 229.

Änderungen der Entscheidung des Staates Baukommission der UdSSR vom 09.08.77 genehmigt, die Nummer 140 und trat mit 01/01/78, die Nummer 1 und die Änderung genehmigtAuflösung des Staates B

aukommission Russlands vom 09.11.97, die Nummer 18-52 im Text des Dokuments enthalten, geänderte Elemente sind mit * gekennzeichnet.

Mit der Einführung von SNIP 2.04.14-88 genehmigt.Beitrag.UdSSR Staatliche Komitee vom 9. August 1988 № 155, sind mit 8.1.90 des § 13 aufgehoben und die Anwendung 6-8.

Staatsrat Ministerkomitee für
Bau (Gosstroy UdSSR)

Bauverordnung

SNIP II-35-76

Kessel

Statt
SNIP II-G.9.65
CH 350-66

1. ALLGEMEINE

1.1.Diese Regeln und Vorschriften sind in die Gestaltung neuer und die Rekonstruktion der Kesselanlagen (Kessel) mit Dampf, Heißwasser und Dampfkessel, unabhängig von Leistung beobachtet werden, mit einem Dampfdruck von nicht mehr als 40 kp / cm2 * und mit einer Wassertemperatur von 200 ° C

___________

* Hier und im Folgenden bezeichnet den Absolutwert

Hinweis: Diese Standards Regeln gelten nicht für die Gestaltung von Kesseln für die thermische Energie, bewegliche, Boiler mit Elektrodenkessel, Abhitzekessel, Kessel mit Hochtemperatur-organischen, Kühlmittel, (hier)und andere spezialisierte Arten von Heizkesseln für technologische Zwecke, für Kessel für Beheizung von Wohngebäuden.

1.2.Bei der Auslegung von Kesseln mit Kesseln, nachrangige Gosgortechnadzor UdSSR (mit einem Dampfdruck von mehr als 1,7 kp / cm2, und Wassertemperaturen über 115 ° C mit), zusätzlich zu diesen Regeln und Vorschriften sind zu beachten, insbesondere sein, genehmigten die Sicherheitsregeln durch den Staat Technische Überwachung der UdSSR.

1.3. * Die Gestaltung neuer und rekonstruiert Kessel sollte mit zugelassenen Heizungsregelungen entsprechend durchgeführt werden entwickelt unter Berücksichtigung der Bau von Stand-alone (Einzel) Kessel.

In Ermangelung einer genehmigten Regelung der Wärmeversorgung Kesselkonstruktion wird nach den einschlägigen Machbarkeitsstudien erlaubt (FS), vereinbart in der vorgeschriebenen Weise.

Brennstoff für Kessel in Abstimmung bestimmt mit Kraftstoff Organisationen zu gegebener Zeit enthält.Die Verwendung von festen oder flüssigen Brennstoff für die Kesseldecke ist nicht erlaubt.

(Revised edition. Abw. Nummer 1).

1.4.Kessel für den vorgesehenen Zweck sind unterteilt in:

Heizungen - Wärme an die Heizung, Lüftung und Warmwasserversorgung zur Verfügung zu stellen;

Heizung und Produktion - Wärme an die Heizung zur Verfügung zu stellen, Lüftung, Warmwasser und Prozesswärme;

Produktion - für Prozesswärme..

1.5 * Boiler Platzierung sind unterteilt in:

abgelöst;

angebaute Gebäude für andere Zwecke;

in das Gebäude gebaut für andere Zwecke, unabhängig von der Platzierung von Boden;

Dach.

(Revised edition. Abw. Nummer 1).

1.6. * Für Industriegebäude Industriedesign anschließt sein kann, gebaut und das Dach Kessel.Für Heizkessel, die Gebäude dieses Ziel anschließt, die Gesamtwärmekraftkesseleinheit Kapazität jeder Kessel und Wärmeträger Parameter installiert werden normalisiert.Dieser Kessel ist an den Wänden des Gebäudes angebracht werden, wobei der Abstand von der Wand des Heizraumes zur nächsten Öffnung sollte horizontal mindestens 2 m, und der Abstand von der Überlappung des Kessels zur nächsten Öffnung in der Vertikalen - nicht weniger als 8 m

Für Heizkessel in Betrieb gebaut.die Bauindustrie, die Anwendung von Heizkesseln mit Dampfdruck bis zu 0,07 MPa (1,7 kp / cm2) und die Wassertemperatur auf thermische Leistung Kessel bis 115 ° C ist nicht standardisiert.

Wärmekraftkessel mit einem Dampfdruck von 0,07 MPa (1,7 kp / cm2) und eody Temperatur von über 115 ° C sollten die Werte von den Regeln des Gerätes und den sicheren Betrieb von Dampf- und Heißwasserkessel gegründet nicht überschreiten, die vom russischen Staat Technische Überwachung genehmigt.

Dachkessel für Industriegebäude Industriedesign kann auf 0,07 MPa (1,7 kp / cm2) und die Wassertemperatur bis zu 115 ° C unter Verwendung von Kesseln mit Dampfdruck nach oben seinSomit wird ein Wärmekraftkessel sollte nicht den Wärmebedarf des Gebäudes zum Heizen überschreiten die es bestimmt ist, aber nicht mehr als 5 MW.

nicht auf Industrieräume und Lagerhallen in den Kategorien A und B über die Explosion und Brandgefahr gebaut, um zu Posten Dach und Kessel erlaubt.

(Revised edition. Abw. Nummer 1).

1.7. * Platzieren von Kessel, integrierte Multi-Wohngebäuden ist nicht erlaubt.

Für Wohngebäude kann Einheit und Dach Kessel anschließt werden.Diese Kessel können mit der Verwendung von Kesseln mit der Wassertemperatur bis zu 115 ° C ausgelegt sein,

thermische Kesselleistung nicht den Bedarf an Wärme Gebäuden überschreiten, für die Heizung, die sie bestimmt ist, und der Kessel Wärmekraft Dach sollte nicht größer sein als 3,0 MW.

nicht erlaubt anschließt Kessel zu entwerfen, direkt neben Wohngebäuden durch die Eingangshalle, und Teile der Wände mit Fensteröffnungen, wobei der Abstand von der Außenwand des Kesselraum zu den nächsten Fenster Räumlichkeiten weniger als 4 m horizontal und der Abstand von der Decke Kessel zum nächsten FensterWohnung mindestens 8 Meter in vertikaler Richtung.

nicht direkt auf den Dachkesselüberlappungs Räumlichkeiten gelagert werden (Boden Räumlichkeiten ist kein Erdgeschoss Heizraum) sowie neben den Wohnräumen.

(Revised edition. Abw. Nummer 1).

1.8 * erlaubt die Gestaltung eingebettet, anschließt und Dach Kessel, wenn für den öffentlichen, Verwaltungs- und Wohngebäuden Anwendung.

- Wasserkessel, Warmwassertemperaturen bis zu 115 ° C;

- Kessel mit Dampfdruck auf 0,07 MPa (1,7 kgf / cm 2) erfüllt

(t - 100), die V 100 £ für jeden Kessel,

worin t - die Temperatur von gesättigtem Dampf bei einem Arbeitsdruck, ° C;

V - Kesselwasservolumen, m3.

Im Kessel im Keller, sind nicht Kessel bereitzustellen erlaubt sind so konzipiert, auf gasförmige und flüssige Brennstoffe zum Betrieb mit einem Flammpunkt von Dämpfen unter 45 ° C

gesamte Wärmekapazität der einzelnen Kessel darf nicht den Bedarf an Wärme Gebäuden oder Strukturen überschreiten, für die Heizung, die es gedacht ist, aber auch die thermische Leistung nicht überschreiten darf, MW:

3,0 - für das Dach und Einbau-Kessel mit flüssigem Kesselund gasförmiger Brennstoffe;

1,5 - für den Einbau in Kesselraum mit Festbrennstoffkesseln.

0bschaya anschließt Wärmekraft Kessel ist nicht begrenzt.

nicht beige- fügtem Kessel von der Hauptfassade des Gebäudes aufgestellt werden.Der Abstand von der Wand zur nächsten Kessel Gebäude Fenster sollte horizontal mindestens 4 Meter betragen, und aus dem Kessel zur nächsten Fenster mindestens 8 Meter vertikal abdeckt.Diese Kessel sind auch zu Ort neben nicht erlaubt, oberhalb und unterhalb der Zimmer, während mehr als 50 Personen in ihnen bleiben.

nicht Dachkonstruktion erlaubt, eingebaut und grenzt an den Kessel Gebäude vor der Schule und Schuleinrichtungen bis hin zu medizinischen und Wohnheim Gebäude Krankenhäuser und Kliniken, kurative und Wohnheimen Resorts und Freizeiteinrichtungen.

(Revised edition. Abw. Nummer 1).

gemacht
Staat Design-Institut der UdSSR Staats Baukommission
Santehproekt

genehmigt

Entscheidung des Staatlichen Komitees der UdSSR Ministerrat

Angelegenheiten
Bau am 31. Dezember, № 1976 229

Zeitverabreichung

in Kraft 1. Januar 1978

1.9.Die Projektierung der Kesselraeume, grenzt an den Lagern von brennbaren Stoffen brennbaren und brennbaren Flüssigkeiten, ist nicht erlaubt, mit Ausnahme von Kesseltanklagern (Abs. 11.51 der derzeitigen Vorschriften und Bestimmungen).

1.10.Darf nicht unter dem für den öffentlichen Gebrauch (Lobby und Auditorien, Einzelhandelsflächen von Geschäften, Klassenräume Schulen, Mensen, Restaurants, Ankleide und Bad Seife, Dusche und so weiter. P.) und ein Lager von brennbaren Materialien gebaut Kessel platziert werden.

1.11.Die Verbraucher zum Erwärmen der Hitze der Zuverlässigkeit gehören:

die erste Kategorie - die Verbraucher, die Verletzung von Fernwärme, die mit der Gefahr für Menschenleben oder erheblichen Schaden für die Volkswirtschaft (Schaden Verarbeitung Ausrüstung, Massen Ehe der Produktion) verbunden ist;

zweite Kategorie - andere Wärmeverbraucher.

Listen der Verbraucher sagen, dass die Wärme der ersten Kategorie Allied und Union-republikanischen Ministerien und Abteilungen im Einvernehmen mit der UdSSR Staatlichen Plankommission und der UdSSR State Construction Committee.

1.12.Kessel für Wärmeversorgungssicherheit für die Verbraucher sind:

die erste Kategorie - Kessel, die die einzige Wärmequelle Heizsystem sind und die Verbraucher die erste Kategorie bieten, die keine individuelle Backup-Wärmequellen haben;

zweite Kategorie - andere Kessel.

1,13.Berechnung der thermischen Belastung und Wahl der Kesselanlagen müssen für die drei typischen Modi bestimmt werden:

Maximum und Winter - wenn die durchschnittliche Temperatur der Außenluft in den kältesten 5 Tage;

der kälteste Monat - wenn die durchschnittliche Außenlufttemperatur im kältesten Monat;

Sommer - bei der Gestaltung Außenlufttemperatur des Warmzeit (berechnet Parameter A).

Diese Mittelwerte und Rechenaußentemperatur, aufgenommen in Übereinstimmung mit Bauvorschriften für den Bau von Klimatologie und Geophysik und Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimaanlagen.

1.14.Für die Beheizung von Gebäuden und Bauwerken, ein Haus oder eine Heizung in Heizungsanlagen, der Pausen erlaubt sollten die Möglichkeit zu arbeiten Kesselanlagen unter diesen Bedingungen zur Verfügung gestellt werden.

1,15.Geschätzte Kesselleistung wird durch die Summe der stündlichen Wärmeverbrauch für Heizung und Lüftung mit maximaler-Winterbetrieb, der berechneten Wärmeverbrauch für Warmwasserversorgung, bestimmt in Übereinstimmung mit Bauvorschriften für die Gestaltung von heißem Wasser und den geschätzten Kosten von Wärme für technologische Zwecke bestimmt.Bei der Bestimmung der Kesselnennkapazität sollten als Ausgaben von Wärme für Hilfsbedarf der Kessel und Wärmeverluste im Kessel und Wärmenetze berücksichtigt werden.

Hinweis.Pacchetnye Kosten der Wärme für technologische Zwecke muss mit der Möglichkeit einer Abweichung ychetom maximalen Ausgaben von Wärme durch den einzelnen Verbraucher getroffen werden.

1,16.Menge und die Geräteleistung Heizkessel im Kessel installiert ist, sollte der Kessel auf der Auslegungskapazität ausgewählt werden, die Überprüfung Betrieb von Kesseln für die warme Jahreszeit;während im Fall eines Ausfalls der größten auf die Leistung des Kessels in den Kessel der ersten Kategorie muß die restliche Wärmezufuhr zu den Verbrauchern der ersten Kategorie bereitzustellen:

für Prozess Heizungs- und Lüftungsanlage - in einem durch die minimale zulässige Last (unabhängig von der Außentemperatur) bestimmten Menge;

für Heizung und Warmwasser - in einer durch das Regime der kälteste Monaten festgelegten Betrag.

Bei Ausfall eines der Kessel, unabhängig von der Kategorie der Kesselwärme an die Verbraucher der zweiten Kategorie abgegeben sind nicht standardisiert.

Änderung.

maximale Anzahl der Kessel im Heizraum installiert ist, wird auf der Grundlage der technischen und wirtschaftlichen Berechnungen ermittelt.

Der Kessel muss bei der Installation von mindestens zwei Kesseln, Industriekessel außer der zweiten Kategorie vorgesehen sein, die die Installation des Kessels gestattet.

1,17.Die Kessel-Projekte sollten die Fabrik und typische Anordnung von Kesseln und Nebenanlagen nehmen..

1.18 * Die Projekte sollten Kessel gehören:

Kessel, Economizer, Lufterhitzer, Aschesammler und andere Geräte in den Block transportierbar Version erhöht Fabrik Bereitschaft;

vergrößert Blöcke von Pipelines und Gas-Luft-Montage;

Konsolidierungskreise technologisch miteinander Zusatzgeräte angeschlossen, indem sie in eine transportierbare Montageblöcke mit Rohren und Formteilen zusammenbauen.

Für eingebettet, anschließt und Dach Kessel sollten automatische Kessel voller Betriebsbereitschaft bieten.

(Revised edition. Abw. Nummer 1).. 1.19

* kann Out von Kesselgebäude, Außenbereiche, für verschiedene Zwecke, Heizöl-Heizungen gebracht Entwurf Maschinen, Wäschern, Entlüfter, Calcinator, Klärbecken, Tanks werden;Dies sollte Maßnahmen umfassen, die einen sicheren und zuverlässigen Betrieb, Frostschutz von Rohren und Armaturen, sowie Umweltmaßnahmen von Umweltverschmutzung und Lärmschutz zu gewährleisten.

Möglichkeit der Montage von Dach Kessel an Gebäuden von jedem Zweck über dem Niveau von 26,5 Metern müssen mit den territorialen Organe des Staatlichen Feuerwehr russischen Innenministeriums vereinbart werden.

(Revised edition. Abw. Nummer 1)..

1.20 * Technologische und Layout der Raumausstattung Kessel muss liefern: Wartung

optimale Mechanisierung und Automatisierung der technologischen Prozesse, sichere und bequeme Ausrüstung;

Installation auf Geräte-Warteschlangen;

kleinste Länge der Kommunikation;

optimale Bedingungen für die Mechanisierung der Reparaturarbeiten;

die Möglichkeit, den Eintritt in den Heizraum Flurfahrzeuge (Gabelstapler, Elektrofahrzeuge) für den Transport von Ausrüstungseinheiten und Rohrleitungen für Reparaturen.

Automatisierung der technologischen Prozesse der einzelnen Kessel müssen einen sicheren Betrieb ohne ständige Mitarbeiter gewährleisten.

zu reparieren Geräteeinheiten, Ventilen und Rohrleitungen mehr als 50 kg zur Verfügung gestellt werden sollte, in der Regel, Inventar Hebevorrichtung (Elektroautos, Kräne).

Wenn nicht in der Lage das Gerät mit dem Inventar der Geräte für diesen Zweck zu halten kann stationäre Hebeausrüstung zu sein (Hebezeuge, Hebezeuge, Kränen und Overhead).Stationäre Hebevorrichtungen notwendig, wenn nur Montagearbeiten durchführen, wird das Projekt nicht vorgesehen.

Zur Reparatur Ausrüstung im Freien installiert bieten zu erbringen ist, in der Regel Boden trackless Kranen.

(Revised edition. Abw. Nummer 1).

1,21. * Der Kessel ist notwendig, Reparaturteile oder Einrichtungen für die Wartung der Geräte, Ventile, Steuer- und Regeleinrichtungen zur Verfügung zu stellen.Es sollte die Möglichkeit der Durchführung von Arbeiten zu aktuellen Reparaturindustrie oder regionalen Fachorganisationen solche Geräte berücksichtigen.

Die autonome Kessel Reparaturteile sind nicht vorgesehen.