Build Daily

August 12, 2017 18:07

Winterfrost Putz für Fassaden in rauen Umgebungen

Eigenschaften Frost Gips

Wie jeder andere Mörtel, Putz Fassade Frost hat seine eigene Charakteristik.In der Regel sind sie auf der Verpackung angegeben ist.Wir brauchen dies, um für Sie eine klare Vorstellung davon zu haben, welche Bedingungen es bestimmt ist.Hier sind einige von ihnen:

  • nicht Schrumpfung bilden und bietet eine völlig ebene Oberfläche.
  • Frostbeständigkeit - hält mehr als 50 Zyklen.
  • ein hohes Maß an Wasserbeständigkeit.
  • verwendet in Umgebungen bei Temperaturen von -40 ° C bis + 60 ° C.
  • Trocknungszeit von einer Schicht ist etwa 24 Stunden.
  • verhindert das Auftreten von Rissen und schafft eine robuste und langlebige Oberfläche.

Technologie der Putz Frost

Putzfassade des Hauses Anwendung beginnt unmittelbar nach der Oberflächenvorbereitung und Herstellung der Lösung.Der Untergrund muss eben, sauber und solide.Seien Sie sicher, dass es von der alten Farbe, Fett und Öl Verunreinigungen zu entfernen.Reinigen Sie kann 5% Zusammensetzung von Soda sein.Reste der Lösung werden gel

öscht Pinsel, der zuvor in Wasser getränkt.

mit einem Lineal, festzustellen, ob es irgendwelche Unregelmäßigkeiten und Abweichungen in der vertikalen (darf nicht mehr als 10 bis 15 mm).Wenn es einen Hohlraum von weniger als 15 mm ist, ist es wichtig, ihre speziellen Spachtelmasse zu schließen.Wird eine Abweichung von mehr als 15 mm, ist es notwendig, ein Verstärkungsstahlnetz zu installieren.Sehr kleine Unregelmäßigkeiten (10 mm) mit einem Meißel geschnitten werden, und dann die Lösung auszurichten.

In diesem Fall, wenn vor Ihnen ist absolut saubere und glatte Oberfläche, die nicht Ausrichtung erfordert, ist es notwendig, einen Einschnitt für eine bessere Haftung zu machen.Es sieht aus wie eine flache Nut.Nach ihrer Anwendung erforderlich ist Pinsel Staub zu entfernen reichlich mit Wasser befeuchtet.Wenn Sie den Staub oder Schmutz nicht wegwaschen bleibt, dann ist es schlecht Auswirkungen auf die Haftung des Materials an die Oberfläche.

Lösung für Wandputz ist, hergestellt nach dem Rezept auf der Verpackung angegeben. Typischerweise 1 kg Trockenmasse in 0,2 Liter Wasser verdünnt.Am 1. Beutel ein Gesamtgewicht von 25 kg dauert ca. 5 Liter Wasser.Das Gemisch wird mit der Hand gerührt oder einen Bohrer mit einer speziellen Düse.Nachdem es wieder für 5 Minuten gehalten und gerührt.Wenn die Lösung zu dick geworden, dann fügt es eine bestimmte Menge an Wasser.

Nehmen "Winterputz" durch "Sprühen".Diese Methode erfordert eine gewisse Geschicklichkeit.Auf der Basis mit der Schärfe und Stärke pounces Mischung.Es ist wichtig, klar zu sein, wie viel Material notwendig ist, und ebenso seine Skizzen.Die Dicke der Gipsschicht über die gesamte Oberfläche sollte nicht mehr als 2 cm sein. In der letzten Stufe, nachdem das Pflaster ein wenig ausgehärtet ist, aber nicht vollständig getrocknet wird, schwimmt.

Empfehlungen und Vorsichtsmaßnahmen

notwendig Führen Sie in speziellen Gummihandschuhe, Mullbinde und Brille, weil Sie nicht in die Augen bekommen, in die Zusammensetzung zu vermeiden.Wenn dies geschehen sollte, ist es notwendig, sie richtig mit Wasser abwaschen.Nach der Arbeit ist es wichtig, richtig in die Hände und saubere Werkzeuge zu waschen. verbleibende Trockenmischung dicht verschlossen und bis zur nächsten Anwendung gespeichert.

ist auch wichtig, die Arbeit unter bestimmten Bedingungen auszuführen.Die Lufttemperatur von -10 ° C bis + 30 ° C sein sollte, Feuchtigkeitsgehalt von höchstens 70%.Die benötigte Zeit um die Schicht zu trocknen, etwa 1 bis 24 Stunden.Die zweite Schicht kann aufgebracht werden (wenn jede von ihnen eine Dicke von 30 mm hat), aber mit einem Intervall von 24 Stunden.Die Anfangsfestigkeit und Zuverlässigkeit erscheint nur nach 3 Tagen.