Build Daily

Engineering Systeme

August 12, 2017 18:07

Autonome Kanalisation Privathaus , ist es besser als die traditionellen Senkgrube ?

autonome Kanalisation Landhaus, was sind die Vorteile?

In vielen Häusern wird Abwasser immer noch im Sumpf gesammelt.Und dies hat eine Reihe von Nachteilen.Erste Abstrom geht in den Boden und über den ersten rspolagayutsya Aquifer.Dann fließt sie auf die zweite Schicht.In diesem Fall, wenn das Haus in der Nähe des gut gelegen, besteht das Risiko des Eindringens in reinem Wasser Abwasser, die nicht weiter verwendet werden kann.Außerdem bringt es erheblichen Schaden für die Umwelt.

alternative Ersatz der alten Art und Weise Stahlabfälle autonome Kanalisation zu entfernen.Sie bieten ökologische Sicherheit und einen hohen Grad der Reinigung von Abwasser (bis zu 98%).Als Ergebnis erhalten nach der Verarbeitung von Industriewasser und Schlamm, die für Wohnzwecke im Bereich verwendet werden (für Waschmaschinen, Gartenbewässerung).

Darüber hinaus stand-alone Abwassersysteme sind auch sehr langlebig, da sie aus hochwertigem Material (GFK) hergestellt werden.Ihre Lebensdauer beträgt im Durchschnitt 50 Jahren.Je nach Größe kann als kleines Haus dienen und privaten Restaurants und sogar ein Auto zu waschen.Der einzige Unterschied ist, dass die Entwässerung für Autowäsche und Café ist etwas anders gelagert.

Autonome Kanalisation Haus,

Technologie Arbeit Autonome Kanalarbeiten in einem Privathaus auf der Basis von Gravitations Sedimentation und biologischen Abbau von Abfällen (oder Belüftung).Darüber hinaus arbeitet das Verfahren durch Mikroorganismen und ihre Existenzgrundlage, die organische Substanz verarbeitet wird, um sie verdaut.

Die Installation selbst (Klärgrube) die Form eines Kegels, in mehrere Kammern unterteilt. In der ersten Kammer gelangt Belüftung (oder biologische Reinigung), in der zweiten Kammer - tiefe Sedimentation, und die dritte - die Sammlung von sauberen Prozesswasser. Gereinigtes Wasser kann durch die Schwerkraft-Methode in einem Körper von Wasser, Boden fließen, oder die für Wohnzwecke genutzt.

Im Gegensatz zu Senkgruben, wo es nur eine mechanische Reinigung der Kanalisation, bietet Klärgrube eine tiefe und gründliche Behandlung.Als Ergebnis Geruch Prozesswasser nicht.Wenn Sie es in den Boden fallen lassen möchten, müssen Sie Sand und Schotter-Filter zu machen.Die Besonderheit des Ablaufsystems hängt von der Art und den Eigenschaften des Bodens.

Autonome Kanalisation für die Hütte: Installation und Wartung

Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie für eine autonome Kanalisation Hütten müssen, ist es wichtig, zunächst seine relevanten Parameter wählen, dann tun, um die Konstruktion und Installation des Systems.Doch in den folgenden Jahren nur müssen Wartungsarbeiten durchzuführen.Also, das Wichtigste zuerst.

  • nimmt Klärgrube Größe auf die Abfallmenge hängt recycelt werden.Auch die Tiefe der Zuführverteiler Lesezeichen.Zum Beispiel, wenn das Haus nach Hause 2 bis 5 Personen ist, ist geeignet Anlage mit einer Kapazität von 0,8 bis 1,0 m3 und 800 mm tief.Weiter
  • ausgeführt Design , die Koordination mit mehreren Instanzen erfordert.Das Beste von allem, wenn es eine Firma machen die Installation von Geräten durchgeführt wird, wie oft erforderlich, Gesundheitszeugnisse und den Abschluss.
  • Die Installation kann durch Fachpersonal durchgeführt werden, sowie ihre eigenen.Graben Sie eine spezielle Grube, die Klärgrube eingetaucht ist.Nach der Installation auf der Bodenoberfläche ist nur sichtbar Lukensystem Durchmesser von 800 mm.
  • Wartung erfolgt einmal jährlich.Während Sediment gepumpt, die im Verlauf der Reinigung ansammelt.mit Pumpanlagen oder Abwasser LKW Sie Pumpen, die in der Anlage kommt.